Aktuelles

Hier finden Sie unsere aktuellen Anregungen und Veröffentlichungen zur Hückeswagener Politik

2020    2019    2018    2017    2016    2015    2014    2013    2012    2011    2010    2009    2008    2007

 

Betreff: Sperrung des Beverdammes ab dem 03.07.2020

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die FaB fordert Sie hiermit auf, gegen die o. g. Maßnahme beim oberbergischen Kreis Ihr Veto einzulegen und mit allen Mitteln zu versuchen, diese Entscheidung rückg.ngig zu machen.

Begründung:

Die durch die Sperrung von Ihnen gewünschten positiven Effekte stehen in keinem Verhältnis zu den Nachteilen für die Anwohner der alternativen Strecken, die Belastung durch weiträumige Umwege und den zu erwartenden Verdienstausfall der Gastronomie in diesem Bereich – insbesondere bei gleichzeitiger Sperrung der Raderstraße. Ist diese bereits bekannte Sperrung der Raderstraße überhaupt bei der Entscheidung, den Beverdamm für den Verkehr zu sperren, berücksichtigt worden?

Die Sperrung des Beverdammes ist, soweit wir wissen, in keinem politischen Gremium in Hückeswagen diskutiert oder entschieden worden, sodass die Verantwortung für den Hückeswagener Bereich ausschließlich bei Ihnen liegt. Es ist fraglich, dass diese Maßnahme zur Regulierung oder Reduzierung der Besucherströme beitragen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Brigitte Thiel
Fraktionsvorsitzende